Meeting: Dragon Dreaming ECO in Seebenstein, Österreich, 2013

ENGLISH VERSION BELOW:

Es ist wunderbar zu sehen, wie sich die internationale Dragon-Dreaming-Community formt und wie sie wächst. Natürlich wächst der Wunsch aller Dragon Dreamer weltweit, sich zu vernetzen und auf einer persönlichen Ebene kennen zu lernen.

Um dies zu ermöglichen, findet jedes Jahr ein so genanntes ConFestival statt. Ergänzend dazu gab es im Juli 2013 auch ein Treffen in Seebenstein in der Nähe von Wien, in dem sich Dragon-Dreaming-Trainer aus Österreich, der Schweiz, Deutschland, Ungarn, Dänemark, Canadien, Australien und Brasilien trafen, um gemeinsam in die Zukunft zu träumen.

Mit auf der Tagesordnung stand die ECO – die Empty Centered Organisation, die der internationalen Dragon-Dreaming-Community dienen soll. Fragen, die dabei von allen Anwesenden bearbeitet wurden, waren unter anderem:

  • Wie treffen wir Entscheidungen?
  • Welchem Ziel dient die ECO und wie ist sie praktisch organisiert?
  • Wodurch definiert sich ein Dragon Dreamer?
  • Welche Projekte finden wo statt – und wie können wir Synergien schaffen?
  • Welche Ausbildungswege gibt es und wie sichern wir die Qualität?
  • Wie können wir uns besser vernetzen und austauschen?
  • Welche rechtlichen und organisatorischen Grundstrukturen sind nötig?

Seit dem ist eine Menge geschehen – zum Beispiel ist diese Plattform hier entstanden und wir freuen uns, wenn sie der Dragon-Dreaming-Community beim Wachsen und Gedeihen hilft. Außerdem sei hier auch schon auf das nächste ConFestival in der Schweiz hingewiesen.

ENGLISH VERSION:
It is wonderful to see how the international Dragon Dreaming community has been formed and how they continue to grow. Of course, the desire of all Dragon Dreamers is in growing worldwide to network and get to know eachother on a personal level .

To make this possible, a so-called ConFestival takes place each year. In second was held in July 2013, with a meeting in Seebenstein near Vienna, where Dragon Dreaming coaches and trainers from Austria, Switzerland, Germany, Hungary, Denmark, Canada, Australia and Brazil met to dream together for plans for the future.

Also on the agenda was the creation of an International ECO – the Empty Centered organization to serve the international Dragon Dreaming community. Questions that were discussed by all present there, were, among others :

How do we make decisions?
What is the purpose the ECO and how it is practically organized?
What defines a Dragon Dreamer?
What projects find place where – and how can we create synergies?
What training opportunities are there and how we ensure the quality?
How can we improve networking and exchanges?
What are the legal and organizational basic structures are necessary?

Since then a lot has happened – for example , this platform has been developed and we look forward in helping the Dragon Dreaming community grow and thrive. Furthermore, the next ConFestival in Switzerland has also already been referred to.