Projekt-Titel Projekt-Typ Projekt-Phase Ort Projekt-Dauer
Arbeitskreis Wohnprojekte Rostock Hausprojekt, Gemeinschaftsprojekt, urbane Nachhaltigkeit / Stadtentwicklung Machen Rostock Seit Juni 2014
Projekt-Träger Arbeitskreis Wohnprojekte Rostock
Kontakt

Robert Waltemath
Hans-Sachs-Allee 1
18057 Rostock
www.wohnprojekte-rostock.de

Projekt-Begleiter

Florian Müller

Projekt-Bild Arbeitskreis Wohnprojekte Rostock
Projekt-Beschreibung

Gemeinschaftliche Wohnformen in Rostock

Auch in der Hansestadt Rostock wächst das Interesse an neuen Wohnformen, als eine Antwort auf die sich wandelnden Wohn- und Lebensbedürfnisse. Das Leben in einer Nachbarschaft, in welcher ein soziales Miteinander möglich und erwünscht ist, gewinnt in allen Bevölkerungsschichten zunehmend an Attraktivität. Eine Möglichkeit, diese Form des Wohnens umzusetzen, sind selbstorganisierte Wohnprojekte. Sie verstehen sich als Wohn- und Nachbarschaftsgemeinschaften mehrerer Generationen unter einem Dach. Das ist Wohnen in einer vielfältigen Nachbarschaft, welche unterschiedliche Lebensstile und -konzepte umfasst und gegenseitige Hilfe einschließt. Die Gemeinschaft bestimmt hierbei selbst, welche Formen das gemeinschaftliche Leben annehmen soll.

Arbeitskreis Wohnprojekte Rostock

Darauf aufbauend macht der Arbeitskreis Wohnprojekte in Rostock und Umgebung auf dieses Thema aufmerksam, informiert die interessierte Öffentlichkeit und die Politik und zeigt Möglichkeiten und den Bedarf von Wohnprojekten auf. Der Arbeitskreis Wohnprojekte stellt seine Ressourcen für Erfahrungsaustausch zwischen bereits bestehenden Projektgruppen, deren Vernetzung und der Unterstützung neuer Initiativen zur Verfügung. Der Arbeitskreis ist im Agenda 21-Rat der Hansestadt Rostock vertreten und damit beteiligt an den aktuellen fachübergreifenden Diskussionen zur nachhaltigen Stadtentwicklung und gleichzeitig Mitglied im Netzwerk der Lokalen Agenda 21 mit seinen thematischen Arbeitskreisen.

Dokumente