Catriona Blanke

Catriona Blanke
info@artisticat.de

Ort Lebensgarten Steyerberg
Sprachen
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Niederländisch
Aktivitäten
  • Projektbegleitung
  • Workshops
Über mich

1984 geboren, lebhaft und sehr aktiv – das bin ich. Frau, Künstlerin, Menschin – das bin ich.
Ich habe schon sehr viel verschiedenes gemacht und erlebt, bin weit gereist und bin sehr intensiv auf der Suche nach dem „was die Welt im Innersten zusammen hält“…
Ich bin freischaffende Künstlerin (Liedermacherin, Schauspielerin und Theaterpädagogin) und innerhalb wie außerhalb von Dragon Dreaming interessiert mich ganz besonders das kreative Moment, in dem etwas geschaffen wird.

Das Leben is ein Wunder für mich, und ich bin sehr dankbar, durch Dragon Dreaming immer wieder neue Antworten zu erhalten. Und Fragen, stetig neue, immer weiter führende Fragen…
Seitdem ich John Croft, den Begründer des Dragon Dreaming das Erste Mal traf, hat mich Dragon Dreaming fasziniert.  Es begann damit, dass ich einen Workshop mit ihm, den ich zufällig besuchte, komplett vom Englischen ins Deutsche übersetzte, und wir haben nach dieser Begegnung etliche Male zusammen gearbeitet, was sowohl ein großes Geschenk als auch eine große Herausforderung war.
2012 fragte ich John dann schließlich, ob er mich als „Lehrling“ in Ausbildung nehmen könnte, da ich einfach gerne viel viel tiefer eintauchen wollte als es in den „regulären“ Workshops möglich ist. Er nahm an, und diese Entscheidung führte dann u.a. dazu dass ich 2012/ 13 mit ihm gemeinsam nach Australien reiste um mehr über Gaia house, die Hintergründe von Dragon Dreaming und die starke Verbindung der Methode zur indigenen Weisheit der West Australian Aborigines zu erfahren. Diese Reise hat meinen Umgang mit Dragon Dreaming nachhaltig vertieft und verändert.
Diese  „Ausbildung“ dauerte 1,5 Jahre, bevor wir das Projekt aufgrund der nur schwer überbrückbaren Entfernung zwischen mir und dem weltreisenden John beendeten.
Nun aber, ein paar Jahre später, bin ich zutiefst dankbar für diese Methode, meine Lernprozesse und alles, was durch Dragon Dreaming in mein Leben getreten ist.

Während ich also die Inhalte,  die Philosophie hinter der Methode und den größeren Kontext in dem sie steht immer wieder sehr eingehend studiere und auf mein eigenes Leben anwende, arbeite ich nun als Prozessbegleiterin für Gruppen und einzelne Menschen, und gebe Workshops. Außerdem verwende ich Dragon Dreaming und vor allem Empowered Fundraising für meine eigenen Musikprojekte.

Ich bin sehr daran interessiert, Dragon Dreaming weiter zu entwickeln; ich sehe es als eine sich stetig weiter entwickelnde Methode, die noch in den „Kinderschuhen“ steckt.

Meine Themen sind vor allem die Gemeinschaftsbildung, unser gegenwärtiges Geldsystem und wie mensch es verändern kann (z.B. durch Empowered Fundraising), und des weiteren künstlerische Prozess und die Verwendung von Theatermethoden zu Kommunikationszwecken und für Persönlichkeitsentwicklung (hierbei vor allem Methoden des Forum Theaters wie David Diamonds Theater zum Leben).

Schwerpunkte

– Kunst/ Theater/ Musik

– Empowered Fundraising

– Theatre for Living Facilitation

Referenzen

www.catbalou.net

Status Trainer